Jump to content

mcmannehan

Members
  • Content count

    390
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Reputation Activity

  1. Thanks
    mcmannehan got a reaction from kgtee in RMA Returns System for osC2.3.4BS   
    @LeeFoster
    you are faster ;-) !!!
    but i did change like that
    in admin/includes/boxes/returns.php change 
    if (RMA_RETURN_SYSTEM == '1') { $cl_box_groups[] = array( 'heading' => BOX_RETURNS_HEADING, to
    if (RMA_RETURN_SYSTEM == 'true') { $cl_box_groups[] = array( 'heading' => BOX_RETURNS_HEADING,  
     
    In admin/returns_configuration.php change
    $rma_value_query = tep_db_query("select * from configuration where configuration_key = 'RMA_RETURN_SYSTEM'"); if (!tep_db_num_rows($rma_value_query)) { tep_db_query("insert into configuration (configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, set_function, date_added) values ( 'Use the RMA returns system?', 'RMA_RETURN_SYSTEM', '1', 'Turn the RMA System on or off', '" . $insert_id . "', '1','tep_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), ', now())"); } to
    if (!tep_db_num_rows($rma_value_query)) { tep_db_query("insert into configuration (configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, set_function, date_added) values ( 'Use the RMA returns system?', 'RMA_RETURN_SYSTEM', 'true', 'Turn the RMA System on or off', '" . $insert_id . "', '1','tep_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), ', now())"); }
  2. Like
    mcmannehan reacted to MrPhil in Grundsätzliches Module   
    First of all, make sure you are installing a current version of osCommerce, one that is PHP 7-ready, secure, mobile-friendly, and up to date with many new features. That would be osCommerce 2.3.4.1BS "Edge" or "Frozen". As you are not experienced with osC, I would recommend "Frozen" (see my signature below for the link), even though it is not PHP 7.2-ready and has a list of patches. Under no circumstances should you even think about installing the "official" version downloadable from this site. It's obsolete, even though it's also called "2.3.4.1".
    via Google Translate:
     
  3. Thanks
    mcmannehan reacted to raiwa in Nothing happens after install   
    @mcmannehanYou are talking about 2.3.4 BS community responsive version. He downloaded and installed the standard version, there is no navbar. You are too fast responding, read carefully the messages.
     
    @Subbie, please discard the store version you have installed. It is obsolete.
    Please use the 2.3.4.1 CE community version. It is responsive, mobile ready and compatible with latest PHP versions up to 7.2.
    You can download it here:
    https://github.com/gburton/Responsive-osCommerce/archive/2341-Frozen.zip
    Once you got it installed and find troubles, please post again.
  4. Like
    mcmannehan got a reaction from daniellauxen in oscommerce und SSL   
    Nur diese Änderungen in den entsprechenden Dateien, nichts weiter hinzufügen.
    .In der /catalog/includes/configure.php ändere zu:
    define('HTTP_SERVER', 'https://www.stickermogul.de'); define('HTTPS_SERVER', 'https://www.stickermogul.de'); define('ENABLE_SSL', false); in der /catalog/admin/includes/configure.php ändere zu:
    define('HTTP_SERVER', 'https://www.stickermogul.de'); define('HTTP_CATALOG_SERVER', 'https://www.stickermogul.de'); define('HTTPS_CATALOG_SERVER', 'https://www.stickermogul.de'); define('ENABLE_SSL_CATALOG', 'false'); Da HTTP_SERVER auf https:// steht kann man auch getrost ENABLE_SSL auf false lasen.
    Beide Änderungen sind aus Deinen geposteten Dateien entnommen.
    Im übrigen ist es bei 1&1 und bei vielen Providern egal ob Du www vor den Domainnamen schreibst oder nicht, denn das SSL Zertifikat gilt für beides.
    Über ein 'Gefällt mir' würde ich mich freuen. Danke!
     
  5. Like
    mcmannehan got a reaction from Tsimi in Frage? 2.2 php 7.0.27   
    @IngoPhisto
    @isdochwurst
    Ein Teammember schreibt so etwas? Ich fass es ja nicht.
    Einen alten 2.2 shop auf PHP 7 zum laufen zu bringen ist nicht etwas was man empfehlen sollte. 2.2 ist über 10 Jahre alt! Oder will mir jemand sagen dass er noch Windows 98 benutzt?
    Man muss einfach akzeptieren dass man früher oder später auf eine neue Version umsteigen muss. Darum empfiehlt es sich auch immer nicht all zu grosse Änderungen am Core-Code vorzunehmen damit das umsteigen einfacher wird.
    1.: Sehr gute Programmierkenntnisse sind erforderlich
    2.: Der Aufwand dafür ist nicht ratsam.
    Es geht ja nicht nur darum PHP 7.0 konform zu sein oder um "schauen wir mal wie lange ich 2.2 verwenden kann"
    es geht auch darum osC endlich mal vorwärts zu bringen. Jeglicher Support um einen 2.2 auf derzeitgen Servern zum laufen zu bringen müsste verweigert werden egal ob der Shopbesitzer deswegen ne Kriese kriegt.
    Ein Team Member wie Du das bist sollte mit gutem Beispiel vorangehen und alles mögliche tun die noch 2.2er Shop zu überzeugen umzusteigen. Wenn nicht auf Burts Edge version dann halt zumindest auf Haralds 2.3.4.1 Version. Auch wenn diese nicht mehr up to date ist, aber sicher besser als 2.2, 2.3.1
    Die osC 2.2 wird im englische Forum schon lange nicht mehr supported und Hilfe wird nicht gegeben.
    Was vor 10 Jahren galt und war, ist Schnee von gestern.
    Und auch dies ist unbedingt zu beachten:

     
  6. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in OSCommerce komplett deutsch angepasst   
    Eine deutsche Version die den rechtlichen Bestimmumgen DE/EU Gesetz (einschließlich der Änderungen der Datenschutz Richtlinien ab Mai 2018)
    entspricht gibt es. Einfach PM an mich, dann kann ich weiter helfen.
  7. Like
    mcmannehan got a reaction from X-Men1533006319 in Login mit PayPal funktioniert nicht mehr?   
    Welche PHP Version und welche MySQL Version läuft auf dem Server?
    Prüfe ob die Varaiablen, die von Paypal kommen, noch die selben sind.
    Prüfe das $_POST['xxxxx'] verwendet wird und nicht $HTTP_POST_VARS['xxxxx'].
    Sieht so aus, als ob Dein Provider Server Änderungen gemacht hat.
    Paypal hat vieles geändert. Es sollte das neuste Paypal add-on verwendet werden:
    https://apps.oscommerce.com/NCd2s&log-in-with-paypal
    oder
    https://apps.oscommerce.com/fZMiN&paypal-app
  8. Like
    mcmannehan reacted to Tsimi in veraltete Shopversion osC 2.2   
    Träume ich oder haben eben 2 Teammitglieder was geposted? *Armkneif*
    Es geht ja nicht nur darum Gesetzeskonform zu sein oder um "schauen wir mal wie lange ich 2.2 verwenden kann" es geht auch darum osC endlich mal vorwärts zu bringen. Jeglicher Support um einen 2.2 auf derzeitgen Servern zum laufen zu bringen müsste verweigert werden egal ob der Shopbesitzer deswegen ne Kriese kriegt.

    Team Members wie Ihr das seit sollten mit gutem Beispiel vorangehen und alles mögliche tun die noch 2.2er Shop zu überzeugen umzusteigen. Wenn nicht auf Burts Edge version dann halt zumindest auf Haralds 2.3.4.1 Version. Auch wenn diese nicht mehr up to date ist, aber sicher besser als 2.2, 2.3.1
    Und nochwas anderes,.. was in diesem Forum in den letzten Tagen (Wochen? ) abgegangen ist, ist absolut unakzeptabel. Der Umgang unter 3 Mitgliedern hier ist weit unter die Gürtellinie gegangen und einen klappser auf die Hand reicht da nicht. Eine "sehr" starke Warnung wäre da schon zu erwarten. Oder sogar einen Rausschmiss aus dem Forum falls nötig.
  9. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in v2.3.4 und php 5.5   
    @Tsimi wir verstehen und wissen dies.
  10. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in v2.3.4 und php 5.5   
    if (defined('E_DEPRECATED')) { error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED); }  
    Diese Lösung ist ja auch nur was für Leute, die es schnell haben wollen.
    Richtig die osC 2.3.4.1 ist nicht 100% PHP 7 kompatibel. Egal wie, Fakt ist Fakt.
  11. Like
    mcmannehan reacted to Tsimi in v2.3.4 und php 5.5   
    Ich nehme an das Harald diesen Pflaster-Code eingebaut hat um etwas Zeit zu gewinnen. Wobei ihm die Zeit langsam aber sicher davon läuft.
    Er hat auch nie offiziell gesagt oder erwähnt dass osC 2.3.4.1 PHP 7 kompatibel ist. Auf der oscommerce Seite steht immer noch PHP v4+ (v5+ recommended)
  12. Like
    mcmannehan reacted to oscspecialist in v2.3.4 und php 5.5   
    Diese Community Version von Burt ist voll PHP 7.0 und 7.1 tauglich https://github.com/gburton/Responsive-osCommerce/issues/288
    Ab PHP 7.2 gibt es weitere Probleme mit der Version, siehe hier: https://wiki.php.net/rfc/deprecations_php_7_2
    Eine Standard osCommerce 2.3.4 läuft nicht unter PHP 7.0.
    Weite Info dazu hier (in Englisch): https://forums.oscommerce.com/topic/411481-best-version-to-switch-to-for-php7/
  13. Like
    mcmannehan reacted to Tsimi in v2.3.4 und php 5.5   
    Laufen ja. Problemlos ja-ein
    2.3.4.1 läuft schon auf PHP 7.1 wobei nicht Fehlerfrei. Die Fehlermeldungen werden zur Zeit unterdrückt.
    Siehe diesen Post hier im englischen Forum.
    In der application_top.php Datei kannst du mal den folgenden Code deaktivieren und schau dir den Shop dann nochmals an.
    includes/application_top.php
    Suche nach diesem Code
    if (defined('E_DEPRECATED')) { error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED); } Ersetze diesen durch
    /* if (defined('E_DEPRECATED')) { error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED); } */ Nun gehe zum Shop und aktualisiere die Seite.
    Ob man das nun PHP 7 kompatibel nennen kann oder nicht ist jedem selber überlassen.
  14. Like
    mcmannehan reacted to Tsimi in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    @mcmannehan
    Ist eine Weile her seit ich hier im deutschen Forum vorbei geschaut habe und man könnte schon sagen dass hier fast tote Hose ist. Darum sind auch die meisten, auch Deutschsprechenden User, im englischen Forum anzutreffen. Das Harald ein- zwei mal im Jahr vorbeischaut ist nichts Neues. Was die anderen Admins oder Mods hier machen kann ich nicht Heute beurteilen aber wenn es die gleiche Situation ist wie im englischen Forum dann ist das schon traurig.
    Ich habe mich nicht hier eingeschaltet um eine Seite zu wählen, ich wollte lediglich meine Meinung zu osC 2.2 und PHP 7 teilen.
    Was die anderen beiden Herren/Damen da von sich geben oder zumindest in was für einem Ton ist nicht korrekt und sollte unterbunden werden. Wir sind alle hier um einander zu helfen wo es nur geht und wann es geht und nicht um eine Schlammschlacht zu führen.
    Früher hätten solche Kommentare eine Warnung und im schlimmsten Fall den Ausschluss aus dem Forum zur Folge. Beim Coding/Progmmieren hat jeder so sein Meinung und Style denn er durchsetzen möchte. Man sollte aber nicht daruf beharren dass andere dem folgen müssen. Wenn jemand deinen Rat zu schätzen weiss und dem folgt dann ist es toll ansonsten sollte man akzeptieren dass diese Person das nicht will falls er/sie nicht dem Ratschlag folgen sollte. Man kann es nicht jedem recht machen.
    Am Ende muss jeder selber wissen was er mit seinem Shop machen will. Aber dann auch selber die Konsequenzen tragen und nicht hier heulen kommen und verlangen dass man die Lösungen zu den Problemen auf einem Silbertablet serviert.
  15. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    @Tsimi Schau mal hier:
    Gibt noch viel mehr Frecheiten, hier im Forum, von den beiden. Im englischen Forum wurde leatherdealer gleich mal in die Schranken gewiesen. Hier passiert leider nichts. Schade eigentlich!
  16. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    @Tsimi Wollte mich zwar nicht mehr hier anmelden, aber ich Danke Dir. Es ist auch genau meine Meinung, leider sind @Yepi1533005574 und @leatherdealer1533006774
    sehr persönlich geworden und behaupten Dinge, die jeder Grundlage entbehren. Persönliche Beleidigungen und Frechheiten sind die Stärke von denen und mehr nicht. Im Forum behaupten diese beiden, "keiner mag mich", das ist lächerlich, wenn ich mich im Forum umschaue sind viele Postings nur von denen oder mir. Die meisten Hilfen von denen zeigen ganz klar auf, welche "Programmiererfahrung" die haben. Und wenn mal was kommt, dann umständlich und lachhaft. Also sind es genau diese beide die mich nicht leiden könne. Ich nenne sowas NEIDISCH!!!
    Übrigends, möglicherweise behaupten Sie jetzt auch noch ich hätte einen weiteren "Zweitaccount" aufgemacht. Da gibt es einen neuen User @oscspecialist
    der mir auch Recht gibt. Die beiden behaupten es wäre ein "Zweitaccount" von mir, auch dies ist so lächerlich von denen, dass ich in diesem Forum
    keine Hilfe mehr gebe, weil, auch Infos an die Admins, von mir, hier im Forum, sind bis jetzt unbeantwortet geblieben. Dieses deutsche osC Forum ist leider zum respektlosen Kindergarten geworden.
    Ich habe eine eigene total umprogrammierte Version, die auf Burts Version aufbaut und EU/DE Gesetz konform ist. Über 60 Kunden (weltweit, die meisten in Europa)) haben diese Version im Einsatz und die Version ist bereits jetzt PHP 8.0 tauglich. Sicherlich, diese Version ist nicht frei erhältlich, doch das ich soviele osC Benutzer zu meiner Version bewegen konnte gibt mir Recht, auf dem richtigen Weg zu sein. Denn auch die Community Versionen hinken hinterher und richtige Shopnutzer (keine "Hobby-Möchte-Gerns") brauchen schnell einen funktionierenden Online Shop und guten Support. Alles andere ist Kinderkram, genau das ziehen diese beiden hier ab. In meiner Signatur hier, werden beide von Sokrates gut beschrieben.
  17. Like
    mcmannehan reacted to Tsimi in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    Na ich weiss nicht was genau das Ganze entfacht hat zwischen euch aber man sagt was sich neckt das liebt sich.
    Einen alten 2.2 shop auf PHP 7 zum laufen zu bringen ist nicht etwas was man empfehlen sollte. 2.2 ist über 10 Jahre alt! Oder will mir jemand sagen dass er noch Windows 98 benutzt?
    Man muss einfach akzeptieren dass man früher oder später auf eine neue Version umsteigen muss. Darum empfiehlt es sich auch immer nicht all zu grosse Änderungen am Core-Code vorzunehmen damit das umsteigen einfacher wird.

    Mittlerweile ist osC etwas modular (nennt man das so? ) geworden und die neusten, richtig codierten, Add-ons können ohne grosse Codeänderungen installiert werden.
    Am besten in den sauren Apfel beissen und neuen Shop aufsetzen. Muss ja nicht gleich den alten Shop zu machen, solange der noch läuft PHP Version runterschrauben, falls das möglish ist, und in einem Unterordner am neuen Shop basteln. Und wenn fertig einfach umspringen.
    Im englischen Forum wird auch meistens empfohlen umzusteigen wenn man einen 2.2 Shop hat der Probleme macht. So eine alte Software noch weiter zu unterstützen ist wirklich sinnlos. Wenn jemand sagt man solle umsteigen dann sollte man das nicht als persönlichen Angriff sehen. Die meisten User dort helfen schon gar nicht mehr bei einem 2.2 Shop sondern verweisen auf die neuste Version oder empfehlen die Commercial Section wo man professionelle Hilfe (Kostenpflichtig) suchen kann die einem beim umsteigen hilft.
    Zur Zeit wird die sogenannte osC Edge, auch als Cummunity Edition bekannt, als aktuellste Version empfohlen. Kann man hier runterladen.
  18. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    Die osC 2.2 ist zotal veraltet und ist kann nicht installiert werden. Eine Änderung ist im Prinzip unmöglich, auch wenn Deine Version viele
    Erweiterungen hat, solltest Du dich davon trennen und auf neue Versionen umstellen.
    Es gibt eine Version, die DE/EU Recht entspricht und vieles eingebaut hat. Habe die eine PM gesendet.
  19. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    @leatherdealer1533006774 Dein Neid, Deine Behauptungen (Lügen) und Deine Antworten entbeheren jeglicher Grundlage. Du bist sowas von struktruiert (verstehst es besitmmt nicht, was damit gemeint.) Du machst Dich sowas von lächerlich. Du tust mir echt leid!
    Die Admins @Harald Ponce de Leon, @IngoPhisto habe ich nun über @Yepi1533005574 und Dich per PM informiert.
     
    Bei der weiteren Verwendung von PHP 5.6 sind Sicherheitslücken und neue Probleme vorprogrammiert, denn auch diese Version wird bei den meisten Providern abgeschaltet werden.
  20. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    Die "MEISTEN" hier im Forum bestehen aus Dir und leatherdealer. Letzterer wurde im englischen Forum gleich mal in die Schranken gewiesen.
    Habe jede Menge Kunden und PM's die 100%tige Hilfe von Profis wollen und an End-Lösungen und nicht an temporären Lösungen interressiert sind.
    UND: Wer hier "DUMMES GELABERE" macht hast nicht Du zu entscheiden, sondern die User und zwar mehr als nur Du und leatherdealer.
    Andere Meinungen zu akzeptieren, bzw. zu verstehen zählt wohl nicht gerade zu Deinen Stärken!!!
    Aber wie heißt es so schön: "Der Klügere gibt nach". Ich bin mit diesem deutschen Forum hier fertig. Es ist zu einem Forum verkommen, in dem persönliche Beleidungen gemacht werden und niemand kümmert sich darum. Du und leatherdealer könnt "aufatmen", denn zum zweiten mal: Der Klügere gibt nach!!!
    Ich bin weg hier!!!
    In diesem Sinne, viel Spass weiterhin beim "DUMMEN GELABERE"!!!
     
  21. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in OSCommerce komplett deutsch angepasst   
    Eine deutsche Version die den rechtlichen Bestimmumgen DE/EU Gesetz (einschließlich der Änderungen der Datenschutz Richtlinien ab Mai 2018)
    entspricht gibt es. Einfach PM an mich, dann kann ich weiter helfen.
  22. Like
    mcmannehan reacted to oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    Was Fakt ist, ist Fakt.
  23. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Programmieren APPS für osC 2.4   
    Wer sich näher mit modularer Programmierung bzw. Apps für den osC 2.4 beschäftigen möchte, der ist hier (in englisch):
    https://library.oscommerce.com/Online&en&oscom_2_4&developers&apps
    genau richtig.
     
  24. Like
    mcmannehan got a reaction from oscspecialist in Merchant v2.2 und php 7.0.27   
    Php 5.6 ist auch am Ende. Siehe hier: http://php.net/supported-versions.php
    @leatherdealer1533006774 unterlasse Deine unsachlichen und naive Bemerkungen. Es reicht!!!
  25. Like
    mcmannehan reacted to JcMagpie in ULTIMATE Seo Urls 5 - by FWR Media   
    Are seo friendly urls needed? The answer is simple and definitely YES! Its not a question of personal choice, All websites should be designed with the customer at its core, and search engines are your customer also. In fact for a new site it could be said they are one of your most important customers.
    Personal opinions don't matter here, just ask the customer what he needs and do it. The old saying “the customer is king” is still true.
    I would recommend anyone not sure should read the following guide lines. They will give you a good idea of what is required.
    https://support.google.com/webmasters/answer/7451184?hl=en
    Now more specifically seo friendly URL’s Google definitely recommend that you use them. They give clear guidelines on what one should aim for. If after reading the guide lines you still feel you don't need them then fine after all its your website and you chose what it offers.
    As a shop owner my recommendation would be definitely yes use them. With this add-on that's your decision.
    This is what Google recommends
    Simple URLs convey content information
    Creating descriptive categories and filenames for the documents on your website not only helps you keep your site better organized, it can create easier, "friendlier" URLs for those that want to link to your content. Visitors may be intimidated by extremely long and cryptic URLs that contain few recognizable words.

    URLs like the one shown in the image above can be confusing and unfriendly. Users would have a hard time creating a link to it.

    Some users might link to your page using the URL of that page as the anchor text. If your URL contains relevant words, this provides users with more information about the page than an ID or oddly named parameter would.
     
    URLs are displayed in search results
    Lastly, remember that the URL to a document is usually displayed in a search result in Google below the document title.
    Google is good at crawling all types of URL structures, even if they're quite complex, but spending the time to make your URLs as simple as possible is a good practice.
    Best Practices
    Use words in URLs
    URLs with words that are relevant to your site's content and structure are friendlier for visitors navigating your site.
    Avoid:
    Using lengthy URLs with unnecessary parameters and session IDs.
    Choosing generic page names like "page1.html".
    Using excessive keywords like "baseball-cards-baseball-cards-baseballcards.htm".
    Create a simple directory structure
    Use a directory structure that organizes your content well and makes it easy for visitors to know where they're at on your site. Try using your directory structure to indicate the type of content found at that URL.
    Avoid:
    Having deep nesting of subdirectories like ".../dir1/dir2/dir3/dir4/dir5/dir6/page.html".
    Using directory names that have no relation to the content in them.
    Provide one version of a URL to reach a document
    To prevent users from linking to one version of a URL and others linking to a different version (this could split the reputation of that content between the URLs), focus on using and referring to one URL in the structure and internal linking of your pages. If you do find that people are accessing the same content through multiple URLs, setting up a 301 redirect33 from non-preferred URLs to the dominant URL is a good solution for this. You may also use canonical URL or use the rel="canonical"34 link element if you cannot redirect.
    Avoid:
    Having pages from subdomains and the root directory access the same content, for example, "domain.com/page.html" and "sub.domain.com/page.html".
     
×